Die Vereinssportseiten für Pforzheim [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
American Football: (Pforzheim Panthers)
 
Junior Panther starten in die Saison

Vergangenes Wochenende begann für die Junior Panthers ihre Saison. Gemeinsam mit der Jugendmannschaft der Ostalb Highlanders wurde in diesem Jahr eine Spielgemeinschaft gegründet.
Als Gegner warteten ebenfalls die Spielgemeinschaften Fellbach/Kornwestheim und Albershausen/Kuchen.
Im ersten Spiel trafen die Panthers/Highlanders auf Fellbach/Kornwestheim. Das Spiel wurde hart und ausgeglichen geführt. Die Coaching Crew war mehr als gespannt was sie bei dem ersten Spiel erwarten durfte, war es doch das erste Mal das die beiden Teams als eine Einheit zusammen auf dem Spielfeld standen. Doch die Jungs schlugen sich mehr als gut und so konnten die Trainer mit der gezeigten Leistung zufrieden sein. Im ersten Spiel starteten zum Großteil die Offense Spieler der Ostalb Highlanders mit dem Junior Panther Pierre Kubelka auf der Wing Back Position, für Pierre ist es seine erste Saison als Spieler und er schlug sich sehr gut. Pforzheim/Ostalb marschierte über das Feld und verstand es den Ball zu bewegen, doch aufgrund von Strafen, die immer wieder Raumverlust mit sich brachten schaffte es die Offense nicht zu punkten und so ging das äußerst knappe Spiel in den letzten Sekunden 6:0 zugunsten der Spielgemeinschaft Fellbach/Kornwestheim zu Ende.
Im zweiten Spiel des Nachmittags ging es dann gegen die Teams aus Albershausen/Kuchen und dies sollte hart umkämpftes Spiel werden. Nun stand schwerpunktmäßig die Offense aus Pforzheim auf dem Spielfeld, angeführt von ihrem Quarterback Florian Hansen, für den es ebenfalls wie für Pierre Kubelka die erste Saison als aktiver Football Spieler ist. Ergänzt wurde die Formation noch mit den Ostalb Wide Receiver Alexander Wiedenmann und Tobias Zimmermann. Quarterback Hansen hatte ein sehr gutes erstes Spiel mit vielen erfolgreichen Pässen zu seinem Wingback Kubelka und komplettierte seine gute Leistung mit einem Touchdown Pass auf Wide Receiver Wiedenmann und einer selbst erlaufenen 2-Point Conversion. Beide Teams schenkten sich nichts und es wurde hart aber fair gekämpft auf dem Platz, doch leider forderte dieses intensive Spiel seinen Tribut. Starting Fullback Jeremy Wenz verletzte sich schwer und konnte nicht mehr weiter spielen. Zunächst einmal ein schwerer Verlust für das Team, Wenz das Arbeitstier bei den Junior Panthers wurde ersetzt von Pforzheims Samuel Kahsai. Er fügte sich sehr gut auf dieser Position ein, bewegte den Ball oft tief in die Spielhälfte des Gegners und krönte seinen Einsatz mit einem Touchdown zum 14:0 Endstand für seine Panthers/Highlanders.
Zum Abschluss des Nachmittags zeigte sich die Coaching Crew mehr als zufrieden mit der gezeigten Leistung ihrer jungen und meist noch unerfahrenen Spielern. So zeigte sich auch eine ernorme Steigerung bereits vom ersten zum zweiten Spiel, die Spieler verstanden es als Team zusammen zu finden. Das macht Lust auf mehr Jugend Football der Pforzheim Panthers und den Ostalb Highlanders.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 6540 mal abgerufen!
Autor: maop
Artikel vom 26.09.2006, 08:45 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5497 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 22.04. (Pforzheim Panthers)
Panthers holen zum ersten Prankenschlag aus
- 10.04. (Pforzheim Panthers)
Haben die Panthers ihre Hausaufgaben gemacht?
- 04.03. (Pforzheim Panthers)
Finetuning beginnt
- 17.09. (Pforzheim Panthers)
Pforzheim Panthers sind Meister!
- 10.09. (Pforzheim Panthers)
Pforzheim Panthers schlagen Ulm Sparrows 38:0
- 06.08. (Pforzheim Panthers)
Pforzheim Panthers weiterhin nicht zu stoppen
- 30.07. (Pforzheim Panthers)
Pforzheim Panthers schlagen den Tabellenführer Biberach Beavers
  Gewinnspiel
Auf welcher Prunkstraße wird die letzte Etappe der Tour de France beendet?
Champs-Elysees
Rue de Provence
Cote d´Azur
Rue de Paris
  Das Aktuelle Zitat
George Best
Ich könnte den anonymen Alkoholikern beitreten. Das Problem dabei ist nur, ich kann nicht anonym bleiben.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018